Erdgas für Stendal

Unsere Kernkompetenz seit mehr als 150 Jahren

Die Stadtwerke Stendal wurden am 18. Januar 1866 als Städtische Gasanstalt gegründet. Die Produktion beschränkte sich anfänglich auf Leuchtgas, das 125 Gaslaternen zur Straßenbeleuchtung befeuerte. 1916 waren es bereits 607 Laternen auf innerstädtischen Straßen und Plätzen, sowie 4750 Gasmesser, die in fast jeder zweiten Stendaler Wohnung den Gasverbrauch festhielten.

Bereits 1993 wurde das gesamte Gasversorgungsnetz auf umweltfreundliches Erdgas umgestellt.

Welches unserer Gasprodukte von hier am besten zu Ihnen passt, verrät Ihnen unser Online-Tarifberater mit Bestpreis-Garantie!

Preisvorteil sichern und Strom dazu buchen

Geht das noch günstiger? Na klar: mit unserem SWS Bonus. Denn wenn Sie gleichzeitig auch Stromkunde der Stadtwerke Stendal sind, sichern Sie sich einen attraktiven Preisvorteil. Ganze 59,50 Euro jährlich, wenn Ihre Anschlussstelle im Netzgebiet Stendal liegt und 0,30 ct/kWh Erdgas bei gleichzeitiger Buchung unserer Produkte AltmarkStrom und AltmarkGas. Jetzt kombinieren!

Um Ihren Wechsel kümmern wir uns

Genießen Sie unseren engagierten Service ab dem allerersten Tag. Bei den Stadtwerken Stendal machen wir Ihnen den Wechsel Ihres Gasversorgers so einfach wie möglich. Wenn Sie einen neuen Gasvertrag mit uns abgeschlossen haben, kümmern wir uns um den ganzen Rest – inklusive der Kündigung bei Ihrem bisherigen Versorger. Von dem reibungslosen Wechsel bekommen Sie kaum etwas mit. Außer, dass nun günstiges Erdgas von hier Ihr Zuhause wärmt.

Wussten Sie schon, wie Ihre Gasabrechnung funktioniert?

Ihr Gaspreis ergibt sich aus Ihrem Verbrauch in Kilowattstunden (kWh). Damit wird aber nicht die Menge an Gas bezeichnet, die durch Ihren Zähler fließt, sondern die Energie, die Ihnen daraus für Ihre Heizung zur Verfügung steht. Klingt kompliziert, sorgt aber dafür, dass Sie wirklich immer nur so viel bezahlen, wie Sie auch wirklich verbrauchen.

Denn Gas ist ein Naturprodukt und kann immer mal eine unterschiedliche Qualität aufweisen. Es verbrennt also mal mit etwas mehr und mal mit etwas weniger Wärme. Darum werden die Qualität und andere Schwankungsfaktoren in die Berechnung mit einbezogen. Sie bezahlen also nicht die Menge an Gas, sondern die Menge an Energie, die darin steckt. Egal, ob für diese Energie mehr oder weniger Gas durch Ihren Zähler muss.

Wie genau Ihre Gasabrechnung sich zusammensetzt, haben wir für Sie an anderer Stelle einmal anschaulich erklärt.

Das könnte Sie auch interessieren

Gasanschluss für Ihr Haus

Wir schließen Ihr Haus an das Gasnetz an.

Gewerbe & Großkunden

Energie für Ihr Unternehmen – vom Kleingewerbe bis zum Produktionsbetrieb.

Ihre Gasrechnung
einfach erklärt

Das bedeuten die Angaben auf Ihrer Gasrechnung.

Zählerstand einfach
online erfassen

Mit wenigen Klicks Ihren aktuellen Verbrauch mitteilen.

Service auf kurzen Wegen

Service vor Ort

Bei all Ihren Anliegen: Wir beraten Sie persönlich in unserem Kundencenter in Stendal.

Öffnungszeiten Servicecenter
Rathenower Straße 1 in Stendal

Mo: 8:00-12:00, 13:00-16:00 Uhr
Di: 8:00-12:00, 13:00-18:00 Uhr
Mi: 8:00-12:00 Uhr
Do: 8:00-12:00, 13:00-16:00 Uhr
Fr: 8:00-12:00 Uhr

Per Telefon und Mail

Kein Callcenter, sondern unsere Beraterinnen und Berater in Stendal helfen Ihnen direkt am Telefon weiter.

Servicetelefon:
03931/688 886

Service-Mail:
vertrieb-stendal@stadtwerke-stendal.de

Online-Kundenportal

Zählerstände erfassen, Daten ändern, Abschläge anpassen – mit wenigen Klicks in Ihrem Online-Kundencenter.