• +++Am 02.10.2023 und 30.10.2023 ist das Kundencenter geschlossen +++NEU: Bitte beachten! Die Dokumente für Gas-, Fernwärme-, Strom- und Wasseranschlüsse sowie die EEG Anmeldeformulare wurden aktualisiert+++

  • Verkehrseinschränkungen Breite Straße ab 28.08.2023

Wir haben unser Ladesäulennetz erweitert!

In den letzten Wochen konnten wir einige neue Ladesäulen in Betrieb nehmen und feierlich eröffnen.

Durch Kooperation der Stadtwerke Stendal und der Raiffeisen-Warengenossenschaft Tangerhütte eG konnte am Standort der Raiffeisen-Tankstelle im Gewerbepark Tangermünde eine erste Schnellladesäule errichtet werden. Pendlern, Besuchern oder Anwohnern wird nun an diesem Standort das schnelle Laden von Elektroautos in wenigen Minuten mit einer Leistung von bis zu 300kW an einem sogenannten Hypercharger ermöglicht. Während eines kurzen Stopps können die Kunden das Bistro an der Tankstelle für eine Pause nutzen, um mit einem gut geladenen Akku die Fahrt fortzusetzen.

Tanken Sie noch oder laden Sie schon?

Am Standort der Raiffeisen-Tankstelle Käthen, an der B188,haben die Stadtwerke Stendal ebenfalls einen Hypercharger errichtet. Möglich war dies durch eine Kooperation mit der Raiffeisen-Warengenossenschaft Stendal eG. Auch hier ist es nun möglich während einem kurzen Boxenstopp das E-Auto zu laden und im benachbarten Bistro an der Tankstelle eine kurze Pause einzulegen. Viele Hersteller von E-Autos geben eine charakteristische Ladezeit an diesen Hyperchargern von 20-30 Minuten an, wonach die Weiterfahrt mit dem E-Auto je nach Hersteller von 400-500km möglich ist.

Laden in Stendal und der Altmark

Seit Kurzem verfügt auch die Stadt Tangerhütte über eine erste öffentliche Ladesäule. Zentral in der Innenstadt gelegen, können auf dem Parkplatz vor dem Rathaus bis zu zwei E-Autos gleichzeitig mit 22kW geladen werden. Die Errichtung der Ladesäule erfolgte durch die Stadtwerke Stendal in Kooperation mit der Einheitsgemeinde Tangerhütte.
Bei entsprechender Nachfrage bauen wir gern weitere Ladesäulen in und um Tangerhütte aus.

Aufladen und Abtauchen

In Stendal haben wir ebenfalls unser Ladesäulenangebot erweitert. Im AltOa kann zukünftig nicht nur gebadet werden, sondern während des Aufenthalts das E-Auto geladen werden. An dem 50kW Schnellladepunkt ist das Auto schnell aufgeladen und die Besucher können im Sporttarif von 90 Minuten schwimmen oder in der Zeit im Restaurant des AltOa verweilen und entspannen. Parallel dazu steht bereits ein weiterer AC-Ladepunkt von bis zu 22kW bereit, an welchem nicht nur reine Elektroautos, sondern auch hybride Fahrzeuge laden können. Die längere Ladezeit lädt zu einem Besuch in der Saunawalt ein. Eine weitere Ladesäule mit zwei AC-Ladepunkten ist an diesem Standort ebenfalls geplant. Aufgrund von Lieferproblemen werden wir diese voraussichtlich erst im August aufstellen können.

Zurück zur Newsübersicht

Service auf kurzen Wegen

Service vor Ort

Bei all Ihren Anliegen: Wir beraten Sie persönlich in unserem Kundencenter in Stendal.

Öffnungszeiten Servicecenter
Rathenower Straße 1 in Stendal

Mo: 8:00-12:00, 13:00-16:00 Uhr
Di: 8:00-12:00, 13:00-18:00 Uhr
Mi: 8:00-12:00 Uhr
Do: 8:00-12:00, 13:00-16:00 Uhr
Fr: 8:00-12:00 Uhr

Per Telefon und Mail

Kein Callcenter, sondern unsere Beraterinnen und Berater in Stendal helfen Ihnen direkt am Telefon weiter.

Servicetelefon:
03931/688 886

Service-Mail:
vertrieb-stendal@stadtwerke-stendal.de

Online-Kundenportal

Zählerstände erfassen, Daten ändern, Abschläge anpassen – mit wenigen Klicks in Ihrem Online-Kundencenter.